Feuer löschen mit Bass

0

Bass macht glücklich und könnte vielleicht bald auch Leben retten. Denn die beiden Studenten Seth Robertson und Viet Tran an der George Mason University haben da etwas entwickelt, was mit Schallwellen einer bestimmten Frequenz Feuer löschen kann. Es wird also im Grunde das Feuer ausvibriert oder ausbasst. Wie auch immer, es wird gelöscht und dies ganz ohne Wasser. Vielleicht werden Produzenten ja demnächst extra Lösch-Tracks produzieren. Vielleicht gibt es ja auch schon entsprechende Tracks, die die benötigten Frequenzen enthalten. 😀

Auf alle Fälle eine saugeile Idee und man kann nur hoffen, dass diese Technologie nutzvoll weiter entwickelt wird.

A thumping bass may do more than light up a party—it could flat out extinguish it, thanks to a new sound-blasting fire extinguisher by George Mason University undergrads.

The fire extinguisher uses low-frequency sound waves to douse a blaze. Engineering seniors Viet Tran and Seth Robertson now hold a preliminary patent application for their potentially revolutionizing device.

Sound-blasting fire extinguisher prototypes invented by George Mason University students Viet Tran and Seth Robertson, electrical and computer engineering. Photo by Evan Cantwell.
Sound-blasting fire extinguisher prototypes invented by George Mason University students Viet Tran and Seth Robertson, electrical and computer engineering. Photo by Evan Cantwell.
The idea to fight fire with sound waves came when they were choosing a class project for ECE 492 and 493, Advanced Senior Design, where students produce and present a project for a final grade.

Tran and Robertson’s 20-pound, Flash Gordon-style prototype was born through $600 of their own money and about as many trials. Their sound-wave device is free of toxic chemicals and eliminates collateral damage from sprinkler systems. If mounted on drones, it could improve safety for firefighters confronting large forest fires or urban blazes.

Via www.kraftfuttermischwerk.de  // via Blogrebellen // Direktlink


  Eventhinweise

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

Los, schreibe einen Kommentar.