Header
Du bist mit der E-mail %Email% im Newsletter angemeldet.
Newsletter >> abmelden<<

Eventpromotion bei uns im Newsletter? >> Mehr Infos <<
Empfänger: 19.289 User - Stand 01/2024

Grille

Hey Leute,

seit Corona bin ich auf der Live-Streamingplattform Twitch.tv als Gamer und vor allem als DJ aktiv.

Damals gab es einen riesigen Boom, weil viele DJs Alternativen gesucht hatten zu den fehlenden öffentlichen Auftritten. Was allerdings nie richtig geklärt war, das war die Sache mit dem Urheberrecht. Es ist bis heute eher eine Grauzone, was das Livestreaming von Musik als DJ angeht.

Twitch hat nun ein DJ-Programm angekündigt, das dieses Thema angehen soll. So sollen DJs bald, ohne Probleme mit dem Urheberrecht, Musik spielen können, und die Labels sollen dabei auch eine Ausschüttung aus den Einnahmen der Streamenden erhalten. Klingt irgendwie erstmal gut und fair, doch natürlich gibt es da auch ein ganz großes Aber.

Blog-Beitrag: blog.twitch.tv

Denn für mich und sicher auch für viele weitere DJ-Kollegen aus dem Bereich elektronische Club-Musik ist dieses Programm nicht geeignet. Denn man darf nur Musik aus einem Katalog spielen, der eher den Mainstream der großen Labels abdeckt. Natürlich sind an erster Stelle große Labels wie Sony, Warner, Universal und weitere in dem Deal inbegriffen. Doch diese decken weder meinen Musikstil ab, noch habe ich Lust, mich durch einen Katalog künstlerisch einschränken zu lassen.

Dazu kommt das Verbot, Pre-Releases, also Promos von Tracks, zu spielen. Dabei hoffen ja gerade die Labels und Producer elektronischer Club-Musik, dass ihre Tracks in den Playlists der DJs auftauchen und so mehr Aufmerksamkeit generiert wird. Gerade Promos sind für viele DJs ein guter garant ihrem Publikum noch vor dem Release etwas besonderes zu bieten.

Ein weiterer Punkt ist, dass man keine VODs (Aufzeichnungen des Livestreams), noch nicht einmal kleine Clips oder Highlights, anbieten darf. Also alles, was in Videoform konserviert würde, wäre dann verboten. Gut diese Punkt ist noch mal eine andere Art des Urheberrechts, die Twitch bisher nicht gelöst hat.

Da ich auf meinem Kanal auch ab und an Gaming streame, müsste ich meinen Kanal splitten. Also einen neuen Kanal erstellen, damit Gaming und Musik getrennt wären. Ich müsst somit wieder bei 0 Followern anfangen. Na danke.

Das Programm macht sicher Sinn für alle, die radiotaugliche Musik der Big Labels spielen und keinen Strike wegen Urheberrechtsverletzung (nach 3 Strikes wird der Kanal gesperrt) kassieren wollen. Im Blog-Eintrag von Twitch heißt es ja auch, es geht extra um Populärmusik. Im Bereich elektronische Club-Musik, abseits von irgendwelchen Charts oder Radioausspielungen, macht das Programm aber scheinbar keinen Sinn.

Bisher gibt es nur die Ankündigung im Blogbeitrag und eine Infoseite, die aber eher viel PR sind, als dass man jetzt schon mit klaren Punkten das Programm einsehen könnte. Es stellen sich noch viele Fragen. Wie die Umsetzung letztendlich wirklich im Detail aussehen wird, ist noch völlig unklar.

Ankündigung: twitch.tv/dj-program/info

Sicher ist das Anliegen, Künstler:innen an den Einnahmen der Streamenden zu beteiligen, ein gutes Ansinnen. Doch wenn am Ende doch nur wieder die großen Mainstream-Labels etwas davon haben, dann sind wir fast wieder bei der Gema-Thematik und Dieter Bohlen. Ihr wisst schon, weil das Gema-System unfair ist und Dieter mehr als andere davon profitiert.

Im Moment soll das DJ-Programm freiwillig sein. Wer also Charts oder viel von den großen Labels und deren Katalog spielt, für den könnte dieses Programm Rechtssicherheit bieten. Die Anmeldung dafür soll im Juli/August erfolgen.

Für mich ist es allerdings uninteressant und hätte mehr Nach- als Vorteile. Aber mal abwarten, wie die Umsetzung dann am Ende wirklich wird. Ich bin da sehr gespannt und finde diese erste Schritt zumindest nicht völlig verkehrt.

Euer Grille

Folgt mir auf: Twitch // Instagram // YouTube // Twitter


Technoanimals

Toxic Family Shop

Toxic Family auf einem Blick: linktree.toxicfamily.de

Tanzhaus West & Dora Brillant (Frankfurt)
Samstag, 22. Juni 2024 | 23:00

MOVE Family & Friends Night

Einmal im Jahr sollten wir uns alle Zeit nehmen um mit Familie und freunden zu feiern, und genau das machen wir bei MOVE Family & Friends. Zeit für eine ordentliche Dosis MOVE-Magie! Techno ist nicht nur Musik, es ist ein Gefühl, ein Lebensstil, ein unsichtbares Band, das uns alle miteinander verbindet. Also, lasst uns diese Zeit nutzen, um ein bisschen mehr Wärme in die Welt zu bringen.

Eine Nacht voller guter Vibes, umgeben von Freunden, trinkend und lachend, während die Beats durch den Raum fliegen.

Kommt alle zusammen und feiert die Liebe, das Leben und natürlich den Techno bei der Family & Friends Night!

Seid willkommen. Eure MOVE!

  • A*S*Y*S [fe chrome]
  • Prinz
  • Justin Hahn
  • Dan Brocksmith
  • Daryl Johnson
  • Fabiella & MRCL
  • Thys N´Green
  • Pi mal Daumen
  • Luke Sun
  • Mirko Nib

Einlass ab 18 Jahren
Einlass nur mit einem gültigen originalen Ausweis
[keine digitalen oder Papierkopien]

Achtung: Brückensperrung vom Gallus ins Gutleut

Strandbad (Rodgau)
Samstag, 22. Juni 2024 | 18:00

Beach Rave mit Rave Nations

Nach dem Open Air ist vor dem nächsten Open Air.

Ihr wart am 18.5. nicht dabei oder habt Bock uns noch mal zu hören und mit uns zu feiern?
Na dann aufgepasst! Rave Nations hat die Ehre und freut sich sehr, dass man bei dem Strandbadfestival 2024 in Rodgau dabei sein darf.

Was?
Das Strandbadfestival ist eines der größten Open Airs in der Umgebung, mit ganz viel Food and Drinks sowie 2 Bühnen und vielen Musikacts. Oben in der Beach Area ist die große Bühne für Mainstream und unten am See die Seebühne für elektronische Musik.

Wo?
Badesee Rodgau Nieder-Roden

Mit wem?

@djmarcokreil
@amadeus.sonrisa
@paetrickk
@mali_bees
@weser48
@dj_affinity_
@sascha.beh


Events am Wochenende
Samstag, 22. Juni 2024 | 12:00 bis 22:00
Sparta Schwimmclub (Frankfurt)

Flussperle Open Air Festival 2024

Samstag, 22. Juni 2024 | 13:00
Am Niederwald (Rüdesheim am Rhein)

FREITANZEN Open Air

 
Samstag, 22. Juni 2024 | 18:00
Bellini Club (Mainz)

Nocturn Psychedelic • Vol 5

Neu im Kalender:
7 Clubdates, 3 Open Air, 1 Afterhour, 1 Special-Date, 3 Verlosungen

Mehr: events.toxicfamily.de
 
Event Bus
Es gibt noch letzte Plätze!
Mehr: Infos & Anmeldung

Kostengünstige und schnelle Anfahrt zur Defqon.1 2024
Es wird 2024 NUR 40 Tickets geben, wenn weg, dann weg!

Datum: Donnerstag, 27.06. bis Montag 01.07.2024
Bus Abfahrt: Do. ca. 06:00 Uhr – Ankunft: ca. 12:00 Uhr
Bus Rückfahrt: Mo. ca. 11:00 Uhr – Ankunft: ca. 17:00 Uhr
(geplant – Abweichung ist möglich)
Treffpunkt: Hauptbahnhof Frankfurt (ca. 30 Minuten vor Abfahrt)
Veranstaltungsort: Biddinghuizen
Busfahrt inkl. Weekend-Ticket + Friendscamp Camping: 495€
Busfahrt inkl. Weekend-Ticket und Camping: 450€
Nur Busfahrt: 130€

Was ist Friendscamp Camping?
Direkt am Eingang zum Festival (nicht mal 5 Minuten zum Eingang), direkt am Bus Eingang gelegen. Also optimal für kurze Wege mit ausreichend Duschen und Toiletten. Ist kein Muss, wir campen dort eigentlich immer mit allen Leuten aus’m Bus und war bis jetzt immer witzig.

Häufig gestellte Fragen: www.sonic-warrior.de/faq

Teaser
 
Teaser 1
WM Arena (Gießen)
Samstag, 13. Juli 2024
Ein Tag am Pool Open Air Gießen

1€ Anmeldegebühr: Tickets online bestellen
 
Grille Twitch

Eventpromotion bei uns im Newsletter?
>> Mehr Infos <<

Unsere Acts: Dennis Babion & Christian Reichert – Grille – Marco Freudenberg – Markus Palleiro – Max König – Nanorausch – Salvatore Cassata – Steve Simon

Du bist mit der E-mail %Email% im Newsletter angemeldet.
Newsletter >> abmelden<<