Werbung

Star Wars Fanfilm – Darth Maul: Apprentice

0

darthmaulVorbei sind die Zeiten als Fanfilme zu Kinofilmen noch mit wackeliger VHS-Kamera gedreht wurden. Der Hollywood-Nachwuchs ist mit der heutigen Technik zum Teil genauso gut wie die großen Filmemacher. Dies hat nun auch  der 29-Jährige Shawn Bu aus Aachen mit seiner Bachelorarbeit bewiesen.

Zusammen mit seinem Team aus knapp 70 Leuten wurde knapp 2 Jahre an dem 17 Minuten langen Film, rund um Darth Maul aus Star Wars – Episode I, gedreht und gearbeitet. Regie und Schnitt hat dabei Shawn Bu selber übernommen. Das Endergebnis ist ein actiongeladener Film geworden, der mit seinen Lichtschwerkämpfen und der damit verbundenen Choreografie, sich vor den Vorbildern aus der Star Wars – Prequel-Trilogie nicht zu verstecken braucht.  Finanziert wurde der Film aus eigener Tasche und hat gerade mal einen „niedrigen fünfstelligen Betrag“ gekostet.

  Werbung

well done young apprentice…

Direktlink: Youtube

  Werbung
  Eventhinweise

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

Los, schreibe einen Kommentar.

  Werbung