Eventhinweise

Gewinnspiel: 3×2 Karten für die Musikmesse 2016

Wir freuen uns, dass wir in Kooperation mit session 3×2 Tageskarten für die Musikmesse 2016 an Euch verlosen können.

Um an der Verlosung teilzunehmen folgt dem Formular, tragt Eure Daten ein und beantwortet uns eine Frage:

  • Welches Musikinstrument/Equipment gehört zu eurem Traum- bzw. Lieblings-Instrument/Equipment. Am Besten postet Ihr dazu gleich den passenden Link aus dem session-Webshop (session.de) ins Formular.

Mit etwas Glück gewinnt ihr Tageskarten für den 09. oder 10. April 2016 und könnt die Neuheiten direkt auf der Musikmesse in Frankfurt auschecken. Zudem wird es auf der Messe coole Live-Performances und ein Foodtruck-Festival geben.

Auch session ist natürlich mit einem Stand in der Halle 9.1. vertreten und lädt euch auch zu Workshops und Präsentationen in die Frankfurter Filiale ein, die am Messesamstag bis 20:00 Uhr geöffnet hat. Auch dabei wird mit Speis und Trank fürs leibliche Wohl gesorgt.

Das Gewinnspiel endet am 01.04.2016 um 14:00 Uhr, die Gewinner werden per E-Mail informiert.

Mitmachen: Zum Verlosungs-Formular

Link: www.session.de

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

4 Kommentare

  1. Avatar

    Zum Mitmachen, fordert Google eine „Berechtigung zum Bearbeiten“ des Formulars. Warum macht Ihr es so kompliziert? Habe nun zweimal die Berechtigung angefordert über Google. Bitte um Rückinfo, am Besten auf meine E-Mailadresse.Vielen Dank

    • Grille

      Hallo Robert,
      das Problem scheint wohl bei Dir am Browser so zu liegen. Das Formular ist für alle freigegeben. Es kann jeder, auch ohne Googleaccount mitmachen. Dass wurde zuvor auch getestet. Der Fehler, der bei Dir auftritt ist uns aber nicht unbekannt. Der ist auch schon vereinzelt bei ein zwei Leuten bei der Umfage zur Jahresabrechung 2015 aufgetreten. Probiere mal einen anderen Browser aus oder an einem anderen Rechner. Bin mir sicher, dass es dann geht.

      Beste Grüße
      Grille

Los, schreibe einen Kommentar.

  Eventhinweise