Werbung

Abgesagt: Kein See us There am 9. Mai

0

1959287_833582363356000_7355049679984168387_n[1]Eigentlich sollte am 9. Mai das erst See us There- Open Air in diesem Jahr stattfinden. Nun teilen die Macher die Absage des Events mit. Schuld daran ist der Fussball.

Vielleicht fehlt es den Beamten ja dadurch auch an Personal, um so die Besucher des Open Air mit Kontrollen gängeln zu können. *ironieoff*

Liebe Freunde von See Us There und des Leos,

leider müssen wir die Veranstaltung am kommenden Samstag absagen.
Nachdem wir nun einige Wochen mit Volldampf auf diesen Tag hingearbeitet haben, fast alle Vorbereitungen abgeschlossen sind und wir uns auf einen unvergesslichen Tag im Park gefreut haben, bekamen wir heute Morgen eine überaus kurzfristige Absage der Polizei.
Die Begründung ist das Heimspiel des OFC gegen Trier, welches von der Polizei als „Risiko Spiel“ eingestuft wird.
Warum dieses Verbot erst jetzt kommt, obwohl uns alle Genehmigungen der Stadt seit Monaten vorliegen und der OFC Spielplan auch nicht erst seit letzter Woche veröffentlicht ist, ist uns leider ein Rätsel.
Leider sind uns hier die Hände gebunden und wir müssen uns dem Veranstaltungsverbot fügen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt suchen wir schon nach einem Ersatztermin. More Infos soon.

Noch mal ein dickes Sorry von unserer Seite aber es liegt nicht in unserer Macht.

Euer see su there! Team

  Werbung
  Eventhinweise

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

Los, schreibe einen Kommentar.

  Werbung