Neuer Trend? Frühaufsteherpartys

0

„After Work Partys“ kennt man seit Jahren. Aber „Pre- Work Partys“ sind neu. Darüber berichtete der Spiegel in einem Videos. Auf sogenannten Frühaufsteher wird aktuell in Berlin und anderen Städten Europas vor der Arbeit getanzt. In Berlin nennt sich das „Morning Gloryville“-Party. Diese soll vor allem drogenfrei sein und daher wird das Konzept auch mit Smooties statt Alkohol unterstützt. Abgesehen vom Tanzen kann man sich auch mit Yoga körperlich betagten. Ob diese Konzept auch nach Frankfurt kommt?

via Spiegel.de


  Eventhinweise

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

Los, schreibe einen Kommentar.