Labelstart von trndmusik im Dezember

0

trndmsk01[1]Seit Dezember 2010 beglückt uns trndmusik.de vor allem mit den Aufspüren von Tracks. Oft sind diese von noch nicht so bekannten Künstlern und gerade deshalb so interessant. Die eine oder ander Perle hat es dabei, auch gerade durch trndmusik, schon zu mehr Aufmerksamkeit geschafft.  Die logische Konzequenz, selber nun mit einem Label an den Start zu gehen, wird am 12. Dezember 2014 mit einer ersten Compilation umgesetzt. Hier schon mal die ersten Infos dazu.

Der Auftakt wird das junge Label mit der Veröffentlichung einer Compilation feiern, die den Geschmack und die Vielfalt der Plattform zu einhundert Prozent widerspiegelt: eine Ansammlung von 20 bislangunveröffentlichten Musikperlen, die von Künstlern sorgfältig und mit großer Besonnenheit produziert wurden. Die 20 Produzenten weisen dabei eine besondere Verbindung zu dem Online-Magazin auf und vereinigen sich zu einem großen Ganzen.

Von Bebetta über Oliver Schories, Einmusik, Nico Pusch und Lexer bis hin zu Wankelmut sind all die Produzenten vertreten, die sich mit trndmsk verbunden fühlen. Geografisch gesehen wandert die Kollektion vom tiefsten Norden – die Heimat des norwegischen Gespanns Of Norway – über Arjuna Schiks’ Amsterdam und Stereo Express’ belgisches Flandern und der nimmer müden Metropolen für elektronische Musik, Hamburg und Berlin, bis hin in die schönsten Ecken von Leipzig und Dresden und Erfurt, wo Marc DePulse, Talul, Jonas Woehl und David Jach zu Hause sind. Die Reise setzt sich im Rheinland – genauer gesagt in Köln mit Melokind sowie Fennec & Wolf – fort und kommt über die finstere Bankenstadt Frankfurt, aus der darkwirkender House dank Rey & Kjavik kommt, zu seinem Ziel: Österreichs Hauptstadt mit Ben-E & Falki.

Seit Freitag, den 14. November 2014, gibt’s Einmusiks Nummer “Floating Orbits” via iTunes exklusiv! Die restlichen Werke erscheinen am 12. Dezember 2014.

via trndmusik


  Eventhinweise

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

Los, schreibe einen Kommentar.