Werbung

Hilfe!!! Radio X sucht dringend neue Räumlichkeiten

0

radioxWie Ihr ja vielleicht wisst, haben wir auf Frankfurts Lokalsender Radio X jeden 4. Mittwoch im Monat unsere ToFa Nighshift im Rahmen der X-Fade Dj-Night. Seit 1997 ist Radio X für viele die Alternative zu anderen Radioprogrammen geworden. Denn ganz nach dem Motto:  „Eine Radiostation ohne Chefredakteure, ohne Einschaltquoten und ohne Werbung“ wird auf dem Sender mehr geboten als die Standardkost.

Seit 1997 befindet sich Radio X in der Schützenstasse in Frankfurt.  Doch nun sind am Haus große Umbaumaßnahmen geplant. Daher kam jetzt die Kündigung des Mietvertrags.

Nun suchen die Macher ein neues Domizil, die Hürden sind allerdings nicht gerade klein: Etwa 200 Quadratmeter oder 160 Quadratmeter und zusätzclih nutzbare Nebenräume, Budget: 10 Euro pro Quadratmeter, oh und: möglichst in der Innenstadt oder in angrenzenden Stadtteilen, keine benachbarten Wohnungen (weil, könnte ja lauter werden). Ein Ladengeschäft mit Schaufenster wäre auch möglich. Nun, bonne chance! Wer Tipps hat, erreicht das Radio unter 069 29971222 oder office@radiox.de. Im Juni soll der Umzug über die Bühne gehen, bis dahin soll ein Spendenmarathon gestartet werden, um die Umsiedlung zu finanzieren.

  Werbung

So berichtet das Journal Frankfurt. Wir wollen daher diesen Aufruf unterstützen und bitten Euch die entsprechenden Infos weiterzustreuen. Es wäre schön wenn sich bald eine neue Bleibe finden lassen würde.

Quelle: www.journal-frankfurt.de

  Werbung
  Eventhinweise

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

Los, schreibe einen Kommentar.

  Werbung