Werbung

Love Family Park – Nie wieder Hanau, 20 Jähriges wieder in Mainz

0

Wie der Hanauer Anzeiger berichtet wurde vom Petitionsausschuss des Hessischen Landtags entschieden, dass der Love Family Park nicht mehr auf den Mainwiesen in Hanau stattfinden darf.

Er folgte damit dem Hessischen Umweltministerium. Als «bitter» bezeichnete die Initiative «Save the Park» den Beschluss.

Das «naturschutzfachliche Argument» sei einfach zu stark gewesen, sagte LFP-Befürworter Heiko Kasseckert, CDU-Landtagsabgeordneter und Mitglied des Petitionsausschusses. Die Hoffnung gänzlich aufgeben will «Save the Park» derweil nicht. Mithilfe eines Anwalts will sich die Initiative weiter gegen das Aus wehren.

Quelle: www.hanauer.de

Zuvor hatte ein langer Streit, auch innerhalb der Politik stattgefunden. Wirklich nachzuvollziehen ist die jetzige Entscheidung allerdings immer noch nicht.

  Werbung

Bereits 2014 hatte der Love Family Park auf einer neuen Location in Mainz stattgefunden und wird zum 20 jährigen Bestehen auch 2015 dort stattfinden. Neben der neuen Location ändert sich auch der Tag. Statt an einem Sonntag wird zum ersten Mal der Love Family Park an einem Samstag auf insgesamt 4 Floors stattfinden.

Es kommt von Herzen…

… wir machen weiter – im Mainzer Messepark! Aber nicht wie gewohnt, immerhin feiert die Familie am 4. Juli 2015 den 20. Geburtstag ihres Love Family Parks. Dafür verpassen wir dem Mainzer Messepark erneut einen grünen Anstrich und basteln unsere eigene Techno-Oase im Herzen des Rhein-Main-Gebiets. Wie es sich für eine Geburtstagsparty gehört, mit einigen Überraschungen: Der schönste Sonntag des Jahres wird zum schönsten Samstag des Jahres! Und das wird nicht die einzige Neuerung bleiben, für unser großes Jubiläum haben wir weitere Highlights im Gepäck. Aber dazu mehr in den kommenden Tagen und Wochen – jetzt genießen wir erst einmal das Kribbeln im Bauch und freuen uns auf ein neues Jahrzehnt im Zeichen von Love, Peace und Happiness!

via Facebook

  Werbung
  Eventhinweise

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

Los, schreibe einen Kommentar.

  Werbung