Eventhinweise

Kunst mit bunten Ecstasy-Pillen

Der Künstler Chemical X macht mit bunten Pillen lieber ein Kunstwerk , als sich damit aus der Umlaufbahn zu kicken. Das ist nicht nur ungwöhnlich sondern schaut auch noch wundervoll aus.  Zusehen war das Ganze im Rahmen der Ausstellung “The Ark” in London. Dort konnte man die Wandbilder bis zum 2. Oktober bestaunen. Es stellt sich allerdings die Frage, ob diese Kunstwerke auch mal in anderen Ländern zu sehen sein werden. Die Abhandlung mit dem Zoll stell ich mir recht kompliziert vor. Auch den Materialwert und dessen Beschaffung dürfte nicht ohne sein. Aber im Namen der Kunst kann man da mal ein Auge zudrücken.

via www.blogrebellen.de via www.kraftfuttermischwerk.de

10551112_786635454733607_6231398407626513866_n[1]

1623558_786635401400279_5310519953619956540_n[1]

10592856_786635344733618_5393924879273717318_n[1]

10600488_786635288066957_45189768062474667_n[1]

1536589_786635198066966_946049118650471467_n[1]

10616191_786635168066969_6638997526241115502_n[1]

Über den Autor

Grille

Über den Autor: Er ist der kreative Kopf hinter der Frankfurter Toxic Family und ist als Künstler und Veranstalter seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Hier auf toxicfamily.de schreibt und berichtet er vor allem über seine Leidenschaft zur elektronischen Musik und der Club- und Event-Szene. Einmal in der Woche meldet er sich im Newsletter der Toxic Family, auch schon mal etwas persönlicher zu Wort.

Los, schreibe einen Kommentar.

  Eventhinweise