Eventhinweise
Event im Kalender eintragen lassen: KLICK
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bellini Club (Mainz)

Samstag, 20. April 2019 | 23:00 Uhr

Projekt Shiva

  Werbung

„Die Lust der Zerstörung ist eine schaffende Lust.“
Michail Bakunin, russischer Revolutionär und Anarchist

Konni Shiva!

Shiva ist der hinduistische Gott der Gegensätze. Einerseits verkörpert er die Zerstörung, andererseits steht er auch für die Erhaltung. Ein scheinbarer Widerspruch, mit dem sich wohl jeder Raver auch von Zeit zu Zeit auseinandersetzt. Dabei geht es nicht um Auslöschung, sondern um Befreiung. Gemeinsam wollen wir auf der Tanzfläche unsere Hemmungen, Vorbehalte, Konflikte und Ängste zerstören. Wir wollen uns befreien und Platz schaffen für Selbstliebe, Verbindung, Mut und vor allem jede Menge Spaß. Per Einbahnstraße in den Neubeginn quasi.

TANZT EUCH FREI! Nicht ohne Grund ist ein Beiname Shivas „Nataraja“ – König des Tanzes 😉

Freudvolle Zerstörung benötigt etwas mehr Power als gewöhnlich, daher befreien uns diesmal:

  • Meerjungfrauenduett (Techno)
  • Tobi Wahr (Techno)
  • Robtiel (Goa)
  • Meskalin (Goa proggi Psytrance)
  • MUK (Goa)

Allen Anwesenden geben wir um 05:00 einen besonderen Kurzen aus:
Shivas Regal

„Je kaputter die Welt draußen, desto heiler muss sie zu Hause sein.“
Reinhard Mey, deutscher Musiker und Liedermacher

  Werbung

Veranstaltungsort

Bellini Club (Mainz)
Rheinallee 159
Mainz, 55120 Germany
+ Google Karte
Hinweis: Alle hier aufgeführten Information und Grafiken sind vom jeweiligen Veranstalter. Wir können keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen.

Events mit den Suchfunktionen schneller finden. So gehts: Tipps und Tricks