Header
Du bist mit der E-mail %Email% im Newsletter angemeldet.
Zum Newsletter abbestellen >> hier klicken <<

Eventpromotion bei uns im Newsletter? Mehr Infos per >> KLICK <<
Empfänger: 17.267 User - Stand 02/2019

GrilleBis zu 200.000 Menschen. Das ist die Zahl, die in ganz Deutschland verteilt, am letzten Samstag gegen die neue Urheberrechtslinie demonstriert hat. Davon sind auch 8.000 Menschen in Frankfurt auf die Straße gegangen. Ich war einer davon.

Diese Anzahl an Menschen ist nicht nur beeindruckend, sondern unter den gegebenen Umständen auch einmalig. Leider hält es, die ein oder anderen Medien und Politikstellen nicht davon ab, weiter gegen all diese Aktivsten in übelster Weise zu schießen.

Da wird in der Bild behauptet, die Demonstranten hätten einen Demosold von 450 Euro erhalten. Ganz großer Bullshit, der natürlich auch schon widerlegt wurde, aber Hauptsache der offiziellen Twitteraccount der CDU/CSU im Europaparlament veröffentlicht dies aus FAKT.

Und in der Welt heißt es: „Das hat fast etwas Masochistisches und erinnert beinahe an den Hurrapatriotismus junger Kriegsbegeisterter früherer Zeiten.“ Richtig übel… aber na ja ebenfalls Axel Springer halt. Ich könnte hier noch zig weiter Beispiele aufführen, aber so viel Platz habe ich hier nicht.

Es wird jedenfalls spannend in dieser Woche. Denn diese Woche wird die Abstimmung zur neuen Urheberrechtslinie sein. Daher machen eben all die Nutznießer (Axel Springer, GEMA ect.) dieser Reform noch mal richtig Wind. All die Verlage und Verwertungsgesellschaften legen gerade noch mal so richtig los. Selten konnte man, solch einen Prozess gegen alle Normen in der Öffentlichkeit verfolgen, wie bei dieser Sache. Ich bin gespannt was dabei rauskommt.

Im Notfall solltet Ihr Euch schon mal mit DJ-Sets eindecken, denn wer weiß, ob wir in naher Zukunft nicht doch wieder gebrannte CDs, USB-Stricks und Festplatten tauschen, weil das Netz aufgrund fehlender Lizenzen, Uploadfiltern und anderen Begleiterscheinungen sich stark negativ verändern wird.

Eines ist aber gewiss. Die nächsten Wahlen werden interessant. Denn all die Gedemütigten der letzten Monate, die sich für ein freies Internet eingesetzt haben, werden nicht vergessen, wem sie all diese Demütigungen und Diffamierungen zu verdanken haben. Einen Großteil davon sind kommende Wählergenerationen und bisher junge, eher nicht so Politik Interessierte. Bei all denen ist das Hashtag #niemehrcdu mittlerweile zu einem ambitionierten Kampfruf geworden, der dieser Lobby gesteuerte Partei wirklich nachhaltig schaden könnte. Hoffentlich. Im Mai sind EU-Wahlen, da wird es schon mal spannend. Ich weiß wen ich wählen werde. Ihr auch?

So und nun noch etwas Programm. Am Mittwoch sind wir wieder auf Radio X mit der ToFa Nightshift auf Sendung. Diesmal mit Oliver Lieb, der in den 90s einer der Akteure des Sound of Frankfurts war und mit Projekten wie L.S.G. oder Spicelab sicher einigen von Euch noch bekannt ist.

Bis die Tage.
Euer Grille

P.S: Ein paar Eindrücke von der Demo in Frankfurt, hat ein junges Team zusammengestellt und mich dabei ebenfalls interviewt. Schaut mal rein, die haben sich echt viel Mühe gegeben.
Zum Video: https://youtu.be/Soqkc5NfLpw

Grille auf Facebook // YouTube // Twitter //
Mehr auf www.toxicfamily.de // Facebook // Instagram //

Unsere letzten Beiträge auf toxicfamily.de:

Radio X 91,8 FM
Mittwoch, 27. März 2019 | 23:00Uhr
ToFa Nightshift auf RadioX – Zu Gast: Oliver Lieb
ToFa Nightshift auf RadioX – Zu Gast: Oliver Lieb

Podcast Soundcloud: http://s.to-fa.de/tfnssc und auf Hearthis.at: http://s.to-fa.de/tfnshtat
Fanpage: http://www.facebook.com/tofa.nightshift

radio x – das werbefreie Frankfurter Stadtradio. Zu empfangen in Frankfurt/M. über Ukw 91,8 Mhz. + Kabel 99,85 Mhz. oder im Internet als MP3-Stream (http://www.radiox.de/Live/).


Mehr Mukke für Dich -
Folge uns auf Soundcloud >>KLICK<<
oder Hearthis.at >>KLICK<<
Grille vs Steve Simon | 10 Jahre Dora Brilliant @ Tanzhaus West (Frankfurt)Digital Night Music Podcast 100 mixed by Marco FreudenbergDigital Night Music Podcast 099 mixed by OrganicbeatDigital Night Music Podcast 098 mixed by Kay Hoffmann27.02.2019 - ToFa Nightshift mit Kadika
Tanzhaus West (Frankfurt)
Samstag, 30. März 2019 | 20:30Uhr
Electronic Germany: Lesung, Kurzfilm und Gespräch
Electronic Germany: Lesung, Kurzfilm und Gespräch
 
Eintritt: kostenlos

Electronic Germany: Lesung, Kurzfilm und Gespräch mit Christian Arndt (Autor) und Stefan Müller aka DJ Eastenders ->> Special Guests: Dirty Doering (Katermukke) und Matthias Morgenstern (Tanzhaus West)

20:30 Einlass
21:00 Film
21:30 Lesung & Gespräch
23:00 Ende

Im Anschluss: Tanzhaus West & Dora Brilliant – Frühlingsfest 2019

Elektronische Tanzmusik aus Deutschland treibt seit Jahrzehnten den popkulturellen Puls Europas und prägte mehr als eine Generation. Techno wurde zum erfolgreichsten Exportartikel der jüngeren deutschen Musikgeschichte.

Christian Arndt hat in seinem Buch „Electronic Germany“ die Entwicklung von den Anfängen in den Achtziger Jahren bis ins Jahr 2018 dokumentiert. Dabei kommen viele Protagonisten und Zeitzeugen zu Wort: Von Dirty Doering (Bar25) über Jam & Spoon, Fritz und Paul Kalkbrenner, Kollektiv Turmstrasse, Monika Kruse, Chris Liebing, Pantha Du Prince und Sven Väth bis hin zu Westbam und Wolfgang Voigt (Kompakt).

Arndt beleuchtet die Rolle von Kraftwerk als „Godfathers of Techno“ ebenso wie diejenige der Schweizer Sound-Pioniere von Yello und lässt DJs und Musiker wie Paul van Dyk, Marusha, Dr. Motte und viele andere persönlich zu Wort kommen. In Ernst Stratmanns dynamischen Live-Fotos wird die Atmosphäre durchfeierter Partynächte wieder lebendig. Die Gestaltung von Alexander Branczyk alias czyk macht die Lektüre auch visuell zu einem faszinierenden Erlebnis.

Über den Autor: Christian Arndt, ist Kulturwissenschaftler, Journalist und Radio-DJ. Der gebürtige Frankfurter beschäftigt sich seit Ende der 1980er-Jahre intensiv mit Musik und Popkultur. ELECTRONIC GERMANY ist seine erste Buchveröffentlichung. Im November 2018 startete Arndt gemeinsam mit DJ Eastenders Electronic Germany – Der Podcast bei iTunes und Spotify.

Weitere Infos unter: www.electronicgermany.com

Tanzhaus West & Dora Brillant (Frankfurt)
Samstag, 30. März 2019 | 23:00 Uhr | Eintritt: 18 €
Tanzhaus West & Dora Brilliant – Frühlingsfest 2019
Tanzhaus West & Dora Brilliant – Frühlingsfest 2019
 

Alles ist im Takt! Wir, die Welt, die Jahreszeiten. Wir lieben es, wenn das Jahr langsam aus dem düsteren Winter in die smoothen, leichten Frühlingsgrooves fadet. Ein toller Übergang, bei dem alles beginnt ein paar Lux heller zu strahlen. Es ist ein tolles Gefühl, wenn nach einer Clubnacht uns morgens wieder erste Sonnenstrahlen auf der Nase kitzeln. Spring ist unser Ding! Wir feiern die Jahreszeiten wie sie fallen, aber das Frühjahr umarmen wir immer besonders herzlich. Hello Springtime! Frühling heißt Aufbruch. Wir feiern ihn mit Dirty Doering, Mihai Popoviciu, Basti Grub live & Chris Tietjen.

  • Dirty Doering [katermukke]
  • Mihai Popoviciu [cyclic, poker flat, still hot]
  • Chris Tietjen [moon harbour]
  • Maus & Herr Schmidt [ravebotta, dora brilliant]
  • Patrique [dora brilliant]
  • Simon Ey & Jack [rockdenshit]
  • NIKOLA [hotel digital]
  • MZ Soundsystem [mainz]
  • tba

Link: Event auf Facebook
Verlosung: 3×2 Gästelisteplätze
VVK: Tickets online bestellen

Elfer (Frankfurt)
Samstag, 30. März 2019 | 22:00 Uhr
The Tribe
The Tribe
 

The Tribe lädt zum Tanz ein, lasst uns zusammen, die Uhr auf Frühling umstellen.

  • Soundfile
  • Marco Giuseppe
  • Marc Gickel
  • Don Lupo
  • Tim Kollberg
  • Lilo & Stich

Link: Event auf Facebook
Verlosung: 3×2 Gästelisteplätze

Hauptbahnhof (Frankfurt)
Samstag, 30. März 2019 | 17:00Uhr
Bus-Tour zur Masters of Hardcore 2019 ab Frankfurt
Bus-Tour zur Masters of Hardcore 2019 ab Frankfurt
 
Letzte Plätze noch frei: Mehr Infos / anmelden

Bus Tour von Frankfurt am Main (Hauptbahnhof)

Hin und Zurück inkl. Eintrittskarte!

Abfahrt: ca. 17:30 Uhr – Ankunft: ca. 22:00 Uhr
Rückfahrt: ca. 08:30 Uhr – Ankunft: ca. 13:00 Uhr
(geplant – Abweichung ist möglich)

Treffpunkt: Hauptbahnhof Frankfurt (ca. 30 Minuten vor Abfahrt)

Veranstaltungsort: Brabanthallen, Hertogenbosch, NL
Busfahrt inkl. Ticket: 128€

kurze Fahrzeiten – KEINE Zwischenstops ! (nur kurze Pausen an Raststätten zum Rauchen etc.)

Link: Mehr Infos / anmelden


Und sonst dieses Wochenende???

ROOF #020 mit Pan-Pot

ROOF #020 mit Pan-Pot
ROOF 175 (Mainz)



 

Noch mehr Events und Aktionen gibt es auf
>> www.toxicfamily.de <<

Teaser
LET Part 3 – Les Enfants Terribles

Elfer (Frankfurt)
Samstag, 13. April 2019 | 23:00Uhr Eintritt: 5 €
LET Part 3 – Les Enfants Terribles

Infos & Verlosung : >>KLICK<<

Bustour zu
Reunion

Samstag, 06. April 2019

Bustour zu
Reunion
(Sandsteinhöhlen Halberstadt)

Infos zur Bustour: >>KLICK<<

Du bist mit der E-mail %Email% im Newsletter angemeldet.
Newsletter abbestellen >> hier klicken <<

Eventpromotion bei uns im Newsletter?
Mehr Infos per >> KLICK <<

Unsere Acts: Dennis Babion & Christian Reichert – Dillmanski – Grille – Marco Freudenberg – Markus Palleiro – Max König – Nanorausch – Salvatore Cassata – Steve Simon