Über Toxic Family

Am 1.September 1999 wurde mit einer kleinen Homepage der Grundstein der Toxic Family gelegt.  Grille, der Initiator, hatte diese als eine Plattform mit Ausdrucksmöglickeit zu seiner Leidenschaft der elektronische Musik vorgesehen. Schnell entwickelte sich draus ein Anlaufpunkt im Netz für Freunde diese Musikart und dem dazugehörigen Lifestyle und Clubleben.

Toxic Family ist bis heute 100% Szene und auch wenn es den Anschein macht, so ist Toxic Family kein normales Partyportal.  Schon immer  war es Ziel auch Gedanken zur elektronischen Musik und deren Clubkultur frei umsetzen zu können, Kontakte zu knüpfen und Gleichgesinnte zu Informieren.  Ein Projekt aus Spaß und Liebe an der elektronischen Musik und mit dem Willen, in der Szene aktiv zu sein und etwas zu bewegen.

In den Inhalten auf der Webseite ist das Augenmerk vor allem auf die aktive Rhein-Main-Szene gerichtet, denn hier ist die ‘Family’ zuhause. Doch auch wichtige und interessante regional übergreifende Themen werden aufgegriffen. Zum Teil werden Beiträge und Artikel mit Unterhaltungscharakter, aber auch mit  journalistischen Hintergrund und Recherche veröffentlicht.

Im Lauf der Jahre haben sich viele Zusammenarbeiten mit Clubs und Veranstaltern aus dem Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus entwickelt. Auch der persönliche Kontakten zu viele Acts und DJs sorgt mit dafür, dass das Angebot an aktuellen News, Infos, Eventtipps oder Verlosungsaktionen aktuell und vielschichtig ist.

Einmal wöchentlich wird immer dienstags der Newsletter (Stand 06/2014 13.200 Emfpänger) mit aktuellen Events und Aktionen verschickt.

Neben der Internetplattform ist Toxic Family auch als Veranstalter mit eigenen Events und Kooperationen aktiv.

Ein eigener Pool an Künstlern gehört der Toxic Family ebenso an.  Als Djs und Live Acts sind diese regelmäßig in Rhein-Main und darüber hinaus anzutreffen. Dabei decken sie ein Musikspektrum ab, welches von leichter Lounge-Musik bis Techno alles bietet. Mehr Infomationen zu den aktuellen Toxic Famlily Artist sind hier zu finden: >>Klick<<