Markiert: eventim

Eventim – Gebühr für Print@home-Tickets unzulässig

Das Landgericht Bremen hat nach einer Klage der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen entschieden: Eventim darf keine pauschale Gebühr für Tickets zum Selbstausdrucken erheben. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, aber wenn es dies wird, dann könnten Kunden, die noch Ihre Belege haben Gebühren zurückfordern. Eventim hatte von Kunden eine Servicegebühr in Höhe von 2,50 Euro für die elektronische Übermittlung einer Eintrittskarte zum Selbstausdrucken verlangt. Diese Klausel erklärten die Richter aber nun für unzulässig. Quelle: berliner-zeitung.de Auch beim...