Der Prozess um die Love Parade Katastrophe – Eine Farce sondergleichen

Anmerkung: Dieser Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider.

Der Prozess um das Loveparade-Unglück ist einer Farce sondergleichen. Es ist ein Schlag ins Gesicht der Angehörigen der Toten und all den Menschen, die damals in Panik um Ihr Leben fürchteten.

Die Stadt Duisburg wollte sich Profilieren und ein Event in einer Größenordnung veranstalten, der sie im Vorfeld schon nicht gewachsen war. Die sogenannten Planungsfehler hätte man mit etwas Menschenverstand bereits in der Konzeptionsphase erkennen können. Es ist und bleibt unbegreiflich, wie man so ein Event auf Biegen und Brechen durchziehen musste, statt den den Arsch in der Hose zu haben und zu sagen: Duisburg ist der Sache nicht gewachsen. Stattdessen hatte man scheinbar ganz nach dem Motto „es wird schon alles gut gehen“, ein Event mit bis zu 1.000.000 Menschen auf einem viel zu kleinen Raum veranstaltet.

Das Trauerspiel beim Prozess und die Posse um Verantwortliche, wie den Ex-Ober-Bürgermeister Sauerland oder Love-Parade-Veranstalter Rainer Schaller, den kruden Vorlagen von seltsamen Gutachten und Expertisen und und und… das alles ist an Scham nicht zu überbieten. Über 8 Jahre bekommt man es nicht hin, den Angehörigen der Opfer einen Abschluss zu verschaffen. Es ist eines der traurigsten Justizereignisse in Deutschland und beschämt weltweit.

Es ist, fasst schon Nebensache, dass mit dem Verkauf der Marke Love Parade an Rainer Schaller diese starb. Dass aber die Love Parade, als Paradebeispiel für eine Generation der Liebe, Toleranz und musikalischen Verständigung, mit so einer Katastrophe in den Geschichtsbüchern auf ewig vermerkt ist, das ist ein bitterer Geschmack. Dieses Event, das einst für so viel Besonderem weltweit stand, wurde am Ende durch Profilierungssucht und eine Durch-Kommerzialisierung all dem beraubt.

Es ist eine Schande, dass deshalb 21 Menschen zu Tode gekommen sind. Eine ebenso große Schande ist aber das Possenspiel der deutschen Justiz.

Grille

Link: Loveparade-Prozess – Einstellung des Prozess gegen die meisten Angeklagten
Link: Loveparade-Katastrophe 2010 – Es kommt doch zur Verhandlung
Link: Love-Parade-Katastrophe 2010 – Gericht lehnt Prozess ab

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.