Die Astor-Film-Lounge kommt zurück

Abseits der normalen Kinoketten gab es in Frankfurt, bis zum Abriss der Zeilgalerie, die Astor-Film-Lounge. Dies bot den Cineasten das Filmerlebnis mit Wohlfühlfaktor. Geräumige Sitzmöglichkeiten und andere Annehmlichkeiten machten Kino ein klein wenig Besonderer, als in den üblichen Kinoketten.

Nun soll die Astor-Film-Lounge im April 2019 wiederkommen. Ein paar Meter weiter vom alten Standort in der MyZeil soll die neue Astor-Film-Lounge gebaut werden. „Momentan entsteht die Bauhülle, wir sind noch nicht mit dem Innenausbau gestartet“, sagt Pressesprecher Arne Schmidt der Frankfurter Rundschau. Weiter berichtet er, dass fünf Säle geplant sind. Ein großer, zwei mittlere und zwei sogenannte Clubkinos. Diese sollen etwas kleiner im Bibliotheksstil mit Bücherwänden gestaltet werden. „Es ist ein bisschen wie das heimische Wohnzimmer mit einem Wohlfühleffekt“, so Arne Schmidt.

Aktuell hat man in der Planung bis zu 600 Sitze auf das gesamte Projekt vorgesehen. Ob es am Ende wirklich so viel werden muss man dann sehen. Denn aktuell ist man in der Planung, um die knapp 2000 Quadratmeter auf drei Etagen zu gestalten. Die neue Astor-Film-Lounge soll sich dann in der MyZeil vom vierten bis zum sechsten Stock erstrecken.

Wie schon der Vorgänger soll sich das Konzept auf Besucher ausrichten, die gerne besonderen Flair abseits der Multiplexe genießen wollen. Dies reicht von Tür aufhalten, einer Garderobe, einem Begrüßungsgetränk sowie einem Service direkt am Kinosessel. Die Preise sollen sich dabei zwischen 11,50 und 15 Euro bewegen. Das Kinoprogramm erstreckt sich vom  „gehobenen Mainstream“ über Sonderprogramme, Filme in Originalversion und auch den ein oder anderen großen Blockbuster, wie etwa kommenden Star Wars Filme und ähnliches.

Wir freuen uns, dass es mit der Astor-Film-Lounge weitergeht. Denn auch wir haben gerne Flair und Service der alten Astor-Film-Lounge genoßen.  Wir sind auf April 2019 gespannt.

Link: Astor Film Lounge Frankfurt auf Facebook
Link: www.astor-filmlounge.de
via www.fr.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.