Update: You are everything, ein ganzer Spielfilm rund um Goatrance

Was lange braucht, wird endlich gut. So ungefähr könnte man es beschreiben, bis der Film „You are Everything“ in die Kinos gekommen ist. Seit dem 13. September läuft der Spielfilm über Liebe, Psytrance und die Suche nach dem Sinn des Lebens nun in einigen deutschen Kinos und dies hat ja nur ca. 5 Jahre gedauert.

Denn bereits 2011/12 ist das zwölfköpfige Filmteam für über 100 Drehtage mit einem minimalen Budget etwa 20.000 Kilometer weit zu zwölf Goa-Festivals gereist. Mit zwei alten Autos und einem bunt bemalten Wohnmobil besuchte man Festivals wie Spirit Base & Paradise in Österreich und Ungarn, Ozora in Ungarn, Life Celebration in Kroatien, Antaris in Deutschland, Sonica in Montenegro, Aurora in Griechenland, Tree of Life in der Türkei, Universal Religion in Nepal, Boom in Portugal und Psy-Fi in den Niederlanden.

Anmerkung: Es gibt endlich ein paar Termine in Frankfurt und zwar im Mal sehn Kino // Do. 11.10. bis Di. 16.10., 21:45 // Mi. 17.10., 22:45

Journalist Georg (Grégoire Gros) schreibt mit bescheidenem Erfolg für verschiedene Magazine und seine Freundin Vera (Eva Kessler) kämpft mit ihrer Doktorarbeit. Eigentlich wollen sie gemeinsam in den Urlaub fahren, um ein bisschen auf andere Gedanken zu kommen, doch vorher sollen sie noch einen Job erledigen und auf einem Open-Air-Festival vorbeischauen. Dort lernen sie nach dessen begeisterndem Auftritt den DJ Dave Zuma (Adam Nümm) kennen und sind bald völlig fasziniert von dem Musiker und Lebenskünstler. Gemeinsam begeben sie sich in einem alten Wohnmobil auf einen Roadtrip durch ganz Europa und ziehen von Festival zu Festival. Während Georg beschließt, ein Buch über ihre Erlebnisse zu schreiben, und Vera immer mehr in die Festivalszene eintaucht, entspinnt sich langsam eine Dreiecksbeziehung…

via: filmstarts.de

Mehr als fünf Jahre später, nach intensivstem Editing und Mixing ist der Film endlich fertig. „You Are Everything“ ist der erste Spielfilm, der den Kinozuschauer in die weltweite Open-Air-Festivalkultur entführt, deren Welt in bunten, hellen Bildern lebendig werden lässt und dabei die Geschichte von drei jungen Erwachsenen erzählt, die irgendwann erkennen, dass Liebe ebenso wie Freiheit keine Grenzen kennt.

via: youareeverything.squarespace.com

YT-Direktlink: You are everything – Trailer
via kraftfuttermischwerk.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.