Nerd-Up: Trainspotting 2, Wonder Woman, Call of Duty, Lemony Snicket

Nerd Up – Film, Serien, Comics, Games – News und Ankündigungen nicht nur für Nerds.

Trainspotting 2

„Sie spritzen kein Heroin mehr, aber Chaos herrscht weiter bei Renton, Sick Boy und Co.“ Da ist er endlich der erste längere Trailer zum lang erwarteten Trainspotting 2 und macht Lust auf den Film.  „Trainspotting“ Der Film erschien im Jahr 1996 und wurde zu einem der Kultfilme der 90s, was nicht nur am grandiosen Soundtrack lag, bei dem unter anderem auch Underworld mit vertreten waren.   Der schottische Film von Danny Boyle kam nach einer Vorlage des gleichnamigen Buches von Irvine Welsh, der auch mit Büchern wie „Drecksau“ oder „Ecstasy – drei Romanzen mit chemischen Zusätzen“ bekannt wurde.  Der Film hatte damals einen immensen Einfluss auf die britische Popkultur und spielte 72 Millionen Dollar an den Kinokassen weltweit ein. Ein Mega-Erfolg, wenn man bedenkt das die Produktionskosten dagegen nur 1,5 Millionen Pfund betrugen. Auch der neue Film, der auf Welsh Buch „Porno“ beruht, dreht es sich um Drogen, Wetten, Sex und Chaos. Der Trailer macht Lust, sich das anzuschauen.

wonderwomanWonder Woman

DC legt weiter nach und haut mit dem neusten Trailer zu Wonder Woman neues Material raus. Die Prämisse, dem Film in der Vergangenheit anzulegen und so eine andere Zeitepoche zu beleuchten, macht das Szenario um die schöne und schlagkräftige Amazone verdammt interessant. Hochwertig sehen die Szenenbilder aus und die Action verlangt viel Körpereinsatz. Nach dem Warner Brothers „Batman vs Superman“ sehr kontrovers und kritisch bei den Fans aufgenommen wurde, könnte man nun wieder Versöhnung stiften. Mir macht der Trailer jedenfalls verdammt viel bock auf den Film und das nicht nur weil Wonder Women mit Gal Gadot perfekt besetzt ist.

Call of Duty – Infinite Warfare

Die einen hassen die Spielserie, andere lieben sie. Call of Duty wurde spätestens nach Black Ops II immer kontroverser aufgenommen, doch der Erfolg bescheinigt der Serie, da geht noch mehr. Mit dem neusten Teil geht es diesmal sogar ins Weltall und in einem aufwendig Produzierten Live-Action-Trailer lässt man wieder mal die Muskeln spielen. Wer etwas mehr Kohle ausgibt, der bekommt sogar „Call of Duty 4- Modern Warfare“ als Remastert-Edition mit dazu. Dieses war seit seiner Zeit 2007 als das Beste CoD Spiel bezeichnet wurden und ist immer wieder als Referenz genannt wurden. Das der neuste Teil diesen Platz einnehmen könnte, davon ist wohl eher weniger auszugehen. Wer allerdings auf brachiale Action und bombastische Inszenierung  steht und einen schnellen Multiplayer bevorzugt, für den könnte der neueste CoD Teil genau das Richtige sein. Für alle Playstation VR-Nutzer gibt es außerdem auch noch ein kostenlose VR-Experience, auch wenn man das Hauptspielt nicht besitzt. Download läuft…

Lemony Snicket – Eine Reihe betrüblicher Ereignisse

Bereits 2004 wurde die Buchvorlage „Lemony Snicket – A Series of Unfortunate Events“  mit Jim Carrey in der Hauptrolle verfilmt. Eine Fortsetzung bliebt allerdings aus. Nun hat sich Netflix dem Thema angenommen und startet im Januar nächsten Jahr die Serie, die sich wohl etwas umfangreicher den Büchern widmen wird. Die Hauptrolle spielt diesmal übrigens Neil Patrick Harris den viele aus „How i met you mother“ und seiner Rolle als Barney Stinson kennen dürfte. Alleine seine Performance dürfte die Serie schon zu einem Muss machen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.