Die Ergebnisse – Jahresabrechnung 2015

Vorwort

Ihr habt auch dieses Mal gewählt und hier sind Eure Ergebnisse unserer Jahresabrechung 2015. Vom 14. Dezember 2015 bis zum 24. Januar 2016 konntet Ihr uns Eure Lieblinge nennen und Eure Meinungen abgeben.

Natürlich sind wir nicht der Partysan, Fazemag oder die Groove. Wir haben auch nicht ganz die Userzahlen der Pur, Virtual Nights oder anderen Großportalen. Aber unsere Reichweite in der lokalen Szene rund um Frankfurt ist dennoch sehr groß und wächst von Jahr zu Jahr stetig. Zudem sind wir 100% für alle Leute da, die elektronische Musik lieben.

Somit können die Ergebnisse durchaus relevant für diese Szene und Zielgruppe im Rhein-Main-Gebiet sein, auch wenn es um kleine Tendenzen oder aktuelle Trends geht.

Die Ergebnisse zeigen ein wenig, wie Ihr bzw. die lokale Szene tickt. Und diese tickt, wie jede andere auch, mit einem eigenen Taktgeber. Dies machen auch die Platzierungen in den jeweiligen Kategorien deutlich. Manchmal gut nachvollziehbar und manchmal doch sehr überraschend in Ihren Ergebnissen.

Auch bei den Ergebnissen zum Jahr 2015 zeigt sich, dass die Liebe zum Techno ungebrochen ist und bei Euch ganz weit oben in der Gunst der Genres steht. Natürlich ist neben Techno auch noch viel Platz für all die anderen Spielarten der elektronischen Musik und so schafft es sogar Goa auf die ein oder andere Platzierung.

Ob es dann 2016 mal wieder einen neuen Trend geben wird, dass muss sich zeigen. Auch in wie weit die Clublandschaft sich weiter entwickelt. Denn auch wenn es 2015 Abgänge gab, so waren ja auch Neuzugänge zu verzeichnen, die es ebenso direkt auf Platzierungen geschafft haben.

Doch hier nun die Ergebnisse der einzelnen Kategorien aus der Toxic Family Jahresabrechnung 2015, in der wir Euch nach Euren Lieblingen gefragt hatten. Hier also Eure Platzierungen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.