Erneut Razzien in Frankfurter Clubs und Gastrobetrieben

polizei_offenbachEs kommt einen wie ein Déjà-vu vor, also als ob man das alles schon mal so erlebt hat. Denn wir erinnern uns an letztes Jahr im Januar. Anfang des Jahres 2015 wurden Razzien im Frankfurter Bahnhofsviertel von Polizei, Ordnungsamt und Zoll unternommen. Ca. eine Woche später kam es zur großen Razzia im Tanzhaus West mit ca. 150 Beamten im Einsatz.

Tja .. so ähnlich war es auch dieses Jahr. Zuerst wurden direkt am Anfang des Jahres wieder Razzien im Bahnhofsviertel durchgeführt. Bars, Kneipen, Restaurants und was man da sonst noch so vorfindet wurden unter die Lupe genommen.

Am 15.01.2016 der nächste Schritt. In der Innenstadt und darum wurden diverse Gastobertriebe und auch Clubs wie das Gibson, Travolta, Tanzhaus West und der Zoom Club besucht. Daran wieder beteiligt waren das Ordnungsamt, der Zoll und natürlich die Polizei.

Zum Glück wurden den Kollegen von der We are together im Tanzhaus West unter die Arme gegriffen und so konnten alle Gäste aus dem Tanzhaus später im Karlson weiter feier. Ein cooler und sehr kollegialer Zug. Danke Karlson.

So und nun könnte man ja mal die Glaskugel rausholen und schauen wann die nächste Razzia kommt. Hm… also theoretisch müsste wahrscheinlich… im kleineren Stil… im August diesen Jahres wieder was passieren. Schaun wir mal… 😉

Link: Pressemeldung der Polizei zur Aktion

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.