Phoenix001 – Probleme beim Festival in Mainz

Am 25.12.2015 soll in der Halle45 ehem. Phönixhalle in Mainz das Phoenix001 Festival stattfinden. Als Acts sind unter anderem Namen wie Sven Väth, Dana Ruh, Gary Beck, Alex Bau, Hans Bouffmyhre und noch viele weiter gebucht. Auf drei Dancfloors sollen die internationalen, nationalen und lokalen Acts für den passenden Sound sorgen. Doch es scheint Probleme zu geben wie die Allgemeine Zeitung aus Mainz zu berichten weiß.

In einen Bericht wird unter anderem von fehlender Baugenehmigungen gesprochen. Weiter heisst es auch:

Der Vernehmen nach sind zentrale Fragen wie etwa die Park- und Verkehrssituation, Lärmproblematik oder Störfall-Regelungen mit dem benachbarten Chemieunternehmen Ineos Paraform ungeklärt.

Der Veranstalter ist momentan in intensiven Gesprächen mit den zuständigen Ämtern, um eine Sondergenehmigung zu erwirken.

Bau- und Kulturdezernentin Marianne Grosse (SPD) wollte mit Verweis auf das laufende Genehmigungsverfahren keine Erklärungen zum aktuellen Stand der Verhandlungen abgeben. Man sei aber bemüht, zeitnah eine Lösung zur Durchführung der Veranstaltung am ursprünglich angepeilten Ort zu finden.

Es bleibt also abzuwarten ob und in welcher Form das Festival in Mainz stattfinden kann.

Quelle: Allgemeine Zeitung

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.