U60311 – Erneute Petiton zum Erhalt online

„Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.“  Sir Peter Ustinov

An die guten alten Zeiten denke auch immer noch viele, wenn es um das geschlossene U60311 geht. Bereits im Jahr 2011 wurde eine Onlinepetition ins Leben gerufen, die sich um den Erhalt des Clubs einsetzte. Damals haben 683 Leute die Petition gezeichnet.

Link: activism.com – Für den Erhalt des U60311

Eine neue Onlinepetition auf change.org hat diese Anzahl an Unterstützer bereits nach einem Tag überschritten. Dieses Mal richtet sich die Petition direkt an die Stadt Frankfurt am Main. Diese hat allerdings, zumindest laut Posting des U60311 auf Facebook, erst einmal einen weiteren Gerichttermin mit der ehemaligen Geschäftsführung des Clubs am 23. Februar 2016.

Es ist allerdings fraglich, ob sich die Stadt von dieser Onlinepetition beindrucken lässt. Der Focus dürfte wohl eher erst einmal auf die Beendigung des langwierigen Rechtsstreits liegen.

Im Infotext zur Petition heisst es:

Diese Petition richtet sich an die Stadt Frankfurt am Main. Obwohl , die mit dem Deutschen Architekturpreis ausgezeichnete Location , die seit 2013 unter Sequestration gestellt wurde,  immer noch existiert, berichtet die Presse vom „ehemaligen“ Club U60311. Gerichtsprozesse der ehemaligen Geschäftsführung gegen die Stadt Frankfurt als Vermieter der Immobilie, laufen immer noch. Gründe für die Schließung des Clubs gibt es viele seitens der Stadt. Wir haben das Gefühl elektronische Musik wird als nicht erhaltenswert betrachtet.

Wir appellieren an die Stadt Frankfurt: bringt uns den akustisch einzigartigen Club U60311 zurück!

Petition: change.org – Save the U60311 Club in Frankfurt Save Electronic Music Culture

Link: U60311 vs Stadt – Verhandlung vom 9.9. – Es ging nie um eine Wiedereröffnung
Link: U60311 vs Stadt – Der Zeuge der von nichts mehr wusste
Link: U60311 vs Stadt – Das Urteil – Klage abgewiesen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.