Session Music Workshop am 20.10.2015 – Native Instruments STEMS

Session Music bietet wieder einmal einen Workshop für alle Interessierten an. Diesmal geht es um das neue Audio-Dateiformat STEMS von Native Instruments.

stemsNative Instruments präsentiert am 20.10.2015 um 18:00 Uhr in Frankfurt mit STEMS eine neue Art des DJing. Das neue Audio-Dateiformat STEMS haben wir euch hier in unserem Blog bereits vorgestellt, nun könnt ihr seine Möglichkeiten mit dem Berlin-Bass-DJ und -Produzent NGHT DRPS und den TRAKTOR-Controllern live erleben.

Das offene, mehrkanalige Audioformat erweitert die kreativen Möglichkeiten von DJs, Produzenten und Live-Performern. Denn jede STEM-Datei enthält einen Track, der in vier musikalische Elemente unterteilt ist, z.B. Drums, Bassline, Akkordbegleitung und Melodie oder Vocals.

Das Stems-Format erlaubt die freie Interaktion mit den einzelnen musikalischen Elementen von Tracks. Jedes ‚Stem‘ lässt sich individuell steuern, so entwickelt ihr neue Mixe, Mash-ups, Instrumentals, A Cappellas und eure ganz eigenen Ideen im Handumdrehen.

Ab 18:00 Uhr  zeigt euch NGHT DRPS mit allen STEM-kompatiblen TRAKTOR-Controllern inklusive des neuen Native Instruments Traktor Kontrol S5 was alles mit TRAKTOR und STEMS möglich ist.

Workshop: Native Instruments STEMS – A New Way To Play
Session Music (Frankfurt) – Dienstag, 20 Oktober 2015 – 18:00

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.