Games | E3 2015 – Final Fantasy VII Remake

Sony hat bei ihrer Pressekonferenz auf der E3-Spielemesse in Los Angeles eine echte Bombe hochgehen lassen. Trollten uns die Japaner letztes Jahr mit einer 1 zu 1 Portierung des Kult-Rollenspiels Final Fantasy VII aus dem Jahr 1997, so wurde nun endlich das von den Fans lang ersehntes Remake angekündigt.

Damit geht ein Wunsch von tausenden Spielefans auf der ganzen Welt in Erfüllung und zeigt, dass Beharrlichkeit doch manchmal zum Erfolg führen kann.

Alte Playstation One Hasen reiben sich nun schon die Hände und die jüngere Gamer-Generation wird nun auch in den Genuss im aktuellen Gewand der Spiele kommen, wo das Original auch heute nach fast 20 Jahren einen riesige Fangemeinde vorzuweisen hat.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.