Neuer Trend? Frühaufsteherpartys

„After Work Partys“ kennt man seit Jahren. Aber „Pre- Work Partys“ sind neu. Darüber berichtete der Spiegel in einem Videos. Auf sogenannten Frühaufsteher wird aktuell in Berlin und anderen Städten Europas vor der Arbeit getanzt. In Berlin nennt sich das „Morning Gloryville“-Party. Diese soll vor allem drogenfrei sein und daher wird das Konzept auch mit Smooties statt Alkohol unterstützt. Abgesehen vom Tanzen kann man sich auch mit Yoga körperlich betagten. Ob diese Konzept auch nach Frankfurt kommt?

via Spiegel.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.