Mad Max: Fury Road – Comic-Con Trailer

Die Älteren verbinden mit dem Namen Mad Max vor allem Mel Gibson in seiner Paraderolle damals in den 80ern. Alleine der dritte Teil, mit Tina Turner unter der Donnerkuppel, ist so etwas wie der heile Gral unter den Endzeitfilmen. Nun kommt vom selben Macher der Trilogie aus den 80s George Miller eine neue Mad Max Film-Trilogie mit Tom Hardy in die Kinos und endlich gibt es erste bewegte Bilder. Was soll man sagen: Heilige Scheisse… yessssss. Das ist Mad Max.

My name is Max. My world is fire and blood.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.