ToFa Nightshift vom 24.04.2013 – Zu Gast Tony deKaro

Diesmal war bei uns in der Sendung zu Gast: Tony deKaro -LIVE-

Tony ist bereits seit den 90s aktiv und veröffentlichte schon damals diverse großartige Acid- und Trancetracks. Unter anderem auf so Labels wie 23 oder 3 Lanka.

Als einer von 3 war Tony auch Mitglied von The Sequenzer auf dem Frankfurter Label Rydeen. Auch heute noch ist Tony sehr aktiv. Sein umfangreicher Output an Tracks und Sounds ist dabei weit weg vom Mainstream oder aktuell erzwungen Trends.

Im ersten Teil der Sendung hat Grille eine Auswahl an Usertracks präsentiert, die Ihr uns bei unserer Aktion „We want your sound“ habt zukommen lassen. In jedem Fall war es eine musikalisch sehr interessante Sendung. 🙂

Hier die Playlist der Usertrack. Danke an alle Einsendungen. Das machen wir bald wieder. 🙂

  • Wave’o’Tronic – 1001 Martinis
  • Honeo – Sophie
  • Dennis Ripper – Seelenbalsam (H&RiK mische)
  • Miles Sound – Cellardoor (2008 rework)
  • Thorsten Graeber – Brainbug
  • Andreas Lindemann – vivre comme un coq en pâte
  • Yoko – ChaosWinternights
  • Danley-Riven(Kai Pattenberg Remix)[SUBWOOFER RECORDS Remix Contest]
  • Lars Blaschyk – Passenger (Original Mix 2012)
  • Priot – Phazedown
  • Miles Sound – Houston
  • Shoot Doc – Fucking Sunday
  • Sofamusic – Die Ruhe vor dem Sturm
  • Project 24 – The Difference
  • Andreas Lindemann – Vivre Comme Un Coq En Pâte_ (Tim Engelhardt Coucher Du Soleil Remodel)
  • Chillwalker – Dont stop it
  • Yoko – Solaris Flug 2

Die nächste Sendung ist am 22.5.2013 und zu Gast dann John Doe, Schnick S. und vielleicht der Peter Latino im Technoclassics-Special.

____________________

Alle Sendungen als Podcast könnt Ihr hier finden: http://s.to-fa.de/tfnssc

Für Euer Feedback steht Euch unsere Fanpage auf Facebook bereit: https://www.facebook.com/tofa.nightshift

radio x – das werbefreie Frankfurter Stadtradio. Zu empfangen in Frankfurt/M. über Ukw 91,8 Mhz. + Kabel 99,85 Mhz. oder im Internet als MP3-Stream.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.